Logo - Header
Spiel
©Ebenbild

Spiel

Die kindlichen Erlebnis- und Ausdrucksformen im Spiel machen in der Kindertageseinrichtung den Kern des pädagogischen Geschehens aus.

Aneignung der Welt im Spiel

Das Spiel der Kinder erfährt bei uns besondere Bedeutung. Es wird als Auseinandersetzung des Kindes mit seiner Umwelt und als selbstbestimmtes Lernen mit allen Sinnen verstanden.

Dabei sammelt das Kind neben der Spielfähigkeit viele weitere Erfahrungen und entwickelt Verhaltensmuster sowie unterschiedliche Kompetenzen, die ihm bei der Bewältigung von Lebenssituationen hilfreich sein können.

Entfaltung der schöpferischen Kräfte

Unsere pädagogischen Fachkräfte unterstützen Kinder ihre Fantasie und ihre Kreativität im Spiel zu entfalten und sich Kenntnisse und Wissen in der ihrer Entwicklung angemessenen Art und Weise anzueignen.

Durch aktive Zurückhaltung dem Spiel des Kindes gegenüber geben wir den Kindern die Möglichkeit und das Vertrauen, sich intensiv ihrem Spiel zu widmen, eigene Spielmaterialien auszuwählen und eigene Regeln für ihr Spiel aufzustellen.

Beobachtung und Unterstützung

Wir nutzen die aufmerksame Beobachtung im Spiel als Möglichkeit, etwas über das Kind und seine Fähigkeiten zu erfahren und stehen ihm zur Verfügung, wenn es uns braucht oder uns in sein Spiel einbeziehen möchte.

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr